Partnerland 2020
Niederlande

Programm

Moderation: IT-Strategie-Kongress-Team
09:00 - 09:25
Begrüßung und Organisatorisches
09:25 - 09:45
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den Niederlanden – auch in Zeiten der Krise
Peter Schuurman, Generalkonsul der Niederlande
CONNECTIVITY
09:45 - 10:15
Digitalisierung im Mittelstand: Mit 5G und Data Analytics in die Zukunft
Hagen Rickmann, Telekom Deutschland GmbH​
10:15 - 10:45
Das exponentielle Wachstum in Digitalisierung
Jeroen van de Lagemaat, NDIX B.V.
10:45 - 11:15
Eine Vision: die letzte Meile in der Lieferkette im Jahr 2030
Rob Schuurbiers, Simacan B.V.
Pause
SMART WORK
11:30 - 12:15
Digitalisierung - jetzt erst recht!
Guido Schenk, LinkedIn & Timo Gratilow, Weicon GmbH & Co. KG
12:15 - 12:45
Der Modern Workplace ist erlebbar – nicht in ferner Zukunft, sondern schon heute: Ein Werkstattgespräch mit Samsung & visunext
Dr. Axel Niclas, visunext Group und Christoph Klaar, Samsung
12:45 - 13:15
KMU 2025 – Ohne geht es nicht!
Peter van Harten, Isah GmbH / Smart Industry Programm NL
Mittagspause
IT-MANAGEMENT
14:00 - 14:30
Die Rolle der IT bei der Transformation eines klassischen Autohändlers zu einem modernen Mobilitätsdienstleister,
Dr. Johannes Spandau, Beresa GmbH & Co. KG
14:30 - 15:00
IT-Governance, IT-Betrieb und IT-Sicherheit im I. Deutsch-Niederländischen Korps,
Marc Jacops und Karsten Koellner, I. Deutsch-Niederländisches Korps
15:00 - 16:00
IT-Impulse aus dem Osten der Niederlande, Hans Brouwers, Oost NL
Skalierbarkeit als Element der Digitalisierung, Dr. Biba Visnjicki, Fraunhofer Project Center
Customer Relationship Management in der neuen Normalität, Edwin Siebum, BrixCRM
Pause
TECHNOLOGIE-TRENDS
16:15 - 16:45
Im Ecosystem zu schnellen und effizienten IoT Lösungen,
Mario Heinrich Schenk, Siemens AG
16:45 - 17:15
Aufstieg der FinTechs und Challenger Banks,
Die vergessene Zielgruppe, Maria Mann, FINANCE &stories
Banking darf nicht die Welt kosten, Inas Nureldin, Tomorrow GmbH
17:15 - 17:45
Drohnen: Chance für Wirtschaft und Gesellschaft,
Wouter Asveld, Stadt Enschede/Space53
17:45 - 18:15
IoM - Internet of Maschinenbau,
Björn Kemper​, Kemper GmbH
18:15 - 18:30
Schlusswort/Summary